Wieder Filme gesucht. Seit kurzem läuft die Einreichphase für die sechste Frontale, die heuer von 9. bis 12. November im SUB Wiener Neustadt stattfindet.

Erstellt am 09. Juni 2016 (04:20)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
FPÖ-Stadtrat Markus Dock-Schnedlitz (hier mit Christoph Gausch) freut sich über die Erfolgsgeschichte des Filmfestivals: »Die Frontale hat sich in Filmkreisen einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet. Sie bietet Amateuren und Filmprofis eine hervorragende Plattform.«
NOEN, Magistrat

Das Internationale Filmfestival FRONTALE findet heuer von 9. bis 12. November im SUB in der Singergasse statt.

Das Veranstalter-Team rund um Präsident Reinhard Astleithner und Veranstalter Christoph Gausch arbeitet bereits intensiv am Programm – Filmemacher und Filmverleihfirmen werden bereits angefragt, die Einreichphase läuft seit Kurzem und endet am 29. Juni. Die Einreichkonditionen findet man auf www.frontale.at .

Den NÖ-Regionalfilmpreis wird es übrigens auch heuer wieder geben – dabei werden gezielt Beiträge mit Niederösterreichbezug hervorgehoben und mit 500 Euro dotiert.