Autodiebe wollten Audi von Primar. Audi A6 im Visier von ungarischen Autodieben – Nachbar schlug Alarm.

Von Mathias Schranz. Erstellt am 29. September 2014 (10:18)
NOEN, Franz Baldauf
Primar Christian Gamper wurde Opfer von Autoknackern.
Das war knapp: Profi-Autoknacker wollten in der Nacht von Samstag auf Sonntag den Audi A6 von Primar Christian Gamper stehlen. Allerdings dürften die beiden Täter bei dem Versuch das Auto kurzzuschließen gescheitert sein, dazu beobachtete ein aufmerksamer Nachbar gegen halb fünf Uhr Früh die ganze Szenerie.

Polizei nach wenigen Minuten zur Stelle

Er schlug sofort Alarm, verständigte die Polizei. Die war dann auch nach wenigen Minuten zur Stelle, konnte einen der beiden Männer, einen Ungarn, festnehmen. Der Zweite konnte mit einem BMW flüchten, nach ihm wird derzeit von der Kriminalpolizei gefahndet. Im zweiten Auto konnte die Polizei Profi-Einbruchswerkzeug sicherstellen.

Beim Audi haben die Kriminellen trotzdem einen Schaden verursacht: „Die Elektronik ist hinüber, aber ich danke meinem Nachbarn herzlich für die Aufmerksamkeit“, so der Gynäkologie/Geburtshilfemediziner. Ob dieser Fall mit einem vor kurzem gestohlenen Audi RS in der Dreipappelstraße in Zusammenhang steht, wird derzeit von der Kriminalpolizei geprüft.