Balkonbrand: Schneller Einsatz verhinderte Schlimmeres. Am frühen Dienstagmorgen rückte die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt zu einem Brand in der Spitalsgasse aus. Ausgebrochen ist der Brand auf dem Balkon einer vierköpfigen Familie.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 06. April 2021 (12:32)

Den Brand entdeckte die jüngste Tochter der Familie und weckte die Mutter. Diese versuchte zuerst noch selbst  den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen, alarmierte aber bald die Einsatzkräfte. Nach Absetzen des Notrufs brachten sich die Mutter und ihre drei Kinder mitsamt der beiden Katzen in Sicherheit.

Die Betriebsfeuerwehr des nahegelegenen Landesklinikum Wiener Neustadt bemerkte ebenfalls den Brand und leistete der Freiwilligen Feuerwehr Löschhilfe. Durch die geschlossenen Rauchabschnittstüren, die sich in jedem Stockwerk des Wohnhauses befinden, konnte sich der Brand nicht weiter ausbreiten.

Durch das rasche Reagieren aller Beteiligten konnte der Brand schnell gelöscht werden. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.