Erfolgsautor zu Gast bei Thiel: Brezina liest für Große. Im Gepäck hat er sein neuestes Buch „Liebesbrief an Unbekannt“ ist seine erste Liebesgeschichte.

Von Brigitte Steinbock. Erstellt am 29. November 2019 (06:18)
Thomas Brezina hat einen Liebesroman für Erwachsene geschrieben und kommt damit nach Wiener Neustadt.
Tom Storyteller GmbH

Am Dienstag, dem 3. Dezember wird Thomas Brezina um 18.30 Uhr sein neues Buch „Liebesbrief an Unbekannt“ in der Buchhandlung Thiel präsentieren.

Das neue Buch von Brezina ist seine erste Liebesgeschichte und erzählt von der jungen Emma, die sich in England von ihrem Pech in der Liebe und den Pleiten im Leben erholen will. Auf den Rat einer guten Freundin hin beginnt sie Briefe an einen Unbekannten zu schreiben, ihren Traummann, den sie bisher nie gefunden hat.

Diese Briefe werden alle im Schreibtisch versperrt aufbewahrt und doch liegt plötzlich eine Antwort darauf in ihrem Postkasten...

Sandra Wallner von der Buchhandlung Thiel betont: „Das Buch ist kein Liebesroman für Kinder, sondern die Zielgruppe sind Erwachsene.“

Dass sich unter die Großen aber auch ein paar kleine Brezina-Fans für eine Autogramm-Jagd mischen werden, ist dem Thiel-Team klar. Der Autor wird deshalb im 2. Halbstock lesen, „da können ihn hoffentlich alle von unten und oben gut sehen und über die Tonanlage auch gut hören.“

Außerdem bittet die Buchhandlung diesmal auch um Reservierungen vorab für die Lesung unter 02622/22335-0 oder unter office@thiel.at.