Estate geschlossen: Rätsel um Zukunft. Diskothek hat wieder zu, Neu-Eröffnung soll im September sein.

Von Pia Seiser. Erstellt am 28. Juli 2014 (23:59)
NOEN, Clubdisco Estate
Rätselraten gibt es seit einiger Zeit um die Disco Estate. Auch auf Facebook wird heftig diskutiert. Fragen wie „Hat das Estate geschlossen?“ oder „Gibt es das Estate noch?“ sind zu lesen.

Geschäftsführer Thomas Züchner stellt klar: „Ja, das Estate gibt es noch.“ Derzeit hätte das Lokal aber geschlossen, der Club sei in Sommerpause. „Wir werden im September wieder öffnen“, erklärt Züchner. Vor der jetzigen Schließung des Lokals hatte das Estate bereits im April schon einmal geschlossen.

„Derzeit sind wir noch nicht so in der Planung“

Es sollte ein Re-Start durchgeführt werden. Geschäftsführer Züchner meinte damals: „Es ist sicher mit ein Grund, dass unter dem Strich nicht das rausgekommen ist, was man sich erhofft hat.“ Im Mai öffnete die Disco dann wieder, mit dem Schlaraffenland. „Das war eine einmalige Veranstaltungsreihe“, erklärt Züchner dazu.

Das Schlaraffenland soll es also zukünftig nicht mehr geben. Ob sich über die Sommermonate etwas verändern soll, kann Züchner, der den Club übrigens erst im Dezember des letzten Jahres übernommen hat, noch nicht sagen. „Derzeit sind wir noch nicht so in der Planung“, meint er, „im August planen wir dann die weitere Zeit.“