Feuerwehr erwischt Dieb in der Zentrale. Vorbestrafter Bursche durchsuchte Spinde, stahl ein Taschenmesser und attackierte Feuerwehrmann. Urteil: 18 Monate.

Von Kristina Veraszto. Erstellt am 12. Dezember 2017 (06:00)
Kristina Veraszto
Der vierfach vorbestrafte Bursche durchsuchte die Spinde im Wiener Neustädter Feuerwehrhaus und wurde auf frischer Tat von einem Feuerwehrmann ertappt. 

Auf frischer Tat ertappte ein Feuerwehrmann im Oktober einen Dieb in der Wiener Neustädter Einsatzzentrale. Vergangene Woche stand der erst 17 Jahre alte Täter vor Gericht. Dort stellte sich heraus, dass es nicht sein erster Diebstahl war - der Bursch hat mit jungen Jahren bereits eine kriminelle Vergangenheit ...

Mehr über den vereitelten Diebstahl und das Urteil des Gerichts lest ihr in der Print-Ausgabe der NÖN und im ePaper.