"Film-Comeback“ im Stadttheater. Cineastisches Erlebnis: Filmfestival "Frontale" findet in Zukunft im Stadttheater statt, dazu sollen zusätzliche Filmabende im Jahr kommen.

Von Mathias Schranz. Erstellt am 07. Juni 2017 (06:00)
Der künstlerische Leiter des Stadttheaters Christoph Dostal und „Frontale-Papa“ Christoph Gausch mit einem der alten Filmprojektoren aus dem Jahr 1948.
Schranz

Das Wiener Neustädter Stadttheater erlebt ein Film-Comeback: In Zukunft soll dort das Wiener Neustädter Filmfestival „Frontale“ stattfinden. Dafür wird eigens ein neuer digitaler Filmprojektor angekauft.

Damit sollen dann auch über das ganze Jahr verteilt Filme abseits des Festivals gezeigt werden.

Mehr dazu in der aktuellen Print-Ausgabe und im E-Paper der NÖN Wiener Neustadt.

Umfrage beendet

  • Wo schaut ihr euch Filme an?