Fünf positive Fälle am dritten Testtag. Bei der zweiten Testreihe ließen sich 11.074 Menschen auf das Coronavirus testen.

Von Mathias Schranz. Erstellt am 17. Januar 2021 (19:47)
Acht positive Fälle bei den zweiten Massentests in Wiener Neustadt. 
APA (dpa)

Die Massentests in Wiener Neustadt sind abgeschlossen. Auch der dritte Tag brachte eine niedere Positivrate: 2.960 Wiener Neustädter ließen sich am Sonntag testen, davon waren fünf positiv. Insgesamt wurden somit an drei Tagen 11.074 Menschen aus Wiener Neustadt getestet, bei acht wurde das Coronavirus nachgewiesen. Zum Vergleich: Mitte Dezember wurden bei den ersten Massentests 10.112 Menschen getestet, damals waren 15 positiv. 

Insgesamt sind derzeit 137 Menschen in Wiener Neustadt aktiv positiv auf das Virus getestet. Seit Beginn der Pandemie haben sich in Wiener Neustadt 1.815 Menschen nachweislich mit dem Virus infiziert. 46 Wiener Neustädter sind mit dem Virus verstorben.