Gold, Donuts & Tee: Geschäftseröffnungen in der Innenstadt

Edelmetall-Handel zieht in die Neukirchner Straße, dazu drei kulinarische Neuigkeiten in der Innenstadt.

Erstellt am 28. Oktober 2021 | 06:23
Bettina und Richard Krenn
Bettina und Richard Krenn in ihrem neuen Geschäft in der Neunkirchner Straße.
 
Foto: Foto: Schranz

Neues Geschäft in der Neunkirchner Straße 15 (gleich neben der Kuckucksuhr) ab 2. November: Mit ihrem Edelmetall-Handel „Ribek“ – hauptsächlich An- und Verkauf von Gold und Silber – machen sich Bettina und Richard Krenn selbstständig.

Auch Überprüfungen mit Zertifikat werden gemacht – mit einem Spezialgerät. „Mit Röntgenstrahlen wird die Zusammensetzung des Metallstücks untersucht, hier gibt es keinen Abrieb wie etwa bei einem Test mit Säure. Man bekommt dann praktisch einen Blutbefund von seinem Schmuckstück“, erklärt Richard Krenn.

Anzeige

Geöffnet sein wird Dienstag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr, Freitag von 9 bis 20 Uhr sowie jeden zweiten Samstag von 9 bis 13 Uhr.

Dazu gibt’s weitere Geschäftseröffnungen in der Innenstadt: Am Hauptplatz/Ecke Wiener Straße gibt es im ehemaligen „Yves Rocher“ seit Mittwoch das „Teeamo“, wo das In-Getränk „Bubble Tea“ angeboten wird. Kulinarische Neuigkeiten gibt es auch in der Adlergasse: Ins ehemalige „Brötchen Dinhopl“ wird die Kette „Royal Donuts“ einziehen.

In der Fußgängerzone Herzog-Leopold-Straße gibt es ebenfalls bald eine Veränderung: Statt dem „Emma’s“ (ehemals Café Ziegler) gibt es dort bald „Ono Bowls & Tea“.