Wiener Neustadt

Erstellt am 05. Februar 2019, 04:45

von NÖN Redaktion

Hauptplatz-Garage: Parkhaus wieder offen. In der Ungargasse können jetzt auch wieder Kurzparker einfahren. Ende Februar soll der Umbau dann fertig sein.

Die Hauptplatz-Garage in der Ungargasse ist seit Montag wieder für Kurzparker geöffnet.  |  Hacker-Walton

Gute Nachricht für alle, die mit dem Auto in die Innenstadt fahren: Die Hauptplatz-Garage in der Ungargasse ist seit gestern, Montag, wieder für Kurzparker freigegeben.

Wie berichtet, laufen im Parkhaus neben dem Neukloster seit Oktober Umbauarbeiten: Unter anderem wurde eine neue Liftanlage eingebaut und der vollständig barrierefreie Zugang sichergestellt. Die oberste Etage wurde überdacht, die Beleuchtung erneuert und man hat auch automatisch Ein- und Ausfahrtstore umgestellt.

Bis Ende Februar sollen die Arbeiten – rechtzeitig zur Landesausstellung – abgeschlossen sein. Die Kosten wurden mit 1,9 Millionen Euro veranschlagt.