Impfstraße öffnet wieder, dazu Impfbus am Hauptplatz

Ab dem 3. November bietet die Stadt wieder stationäre Impfmöglichkeiten an.

Erstellt am 25. Oktober 2021 | 09:35
Impfstraße Wiener Neustadt
Foto: Mathias Schranz

Während aktuell die große Impf-Tour der Stadt Wiener Neustadt mit Impf-Bussen in den Stadtvierteln noch voll im Gange ist, wird am 3. November der nächste Impfturbo gestartet.

„Wir waren im Frühjahr in Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich die erste Stadt mit einer eigenen Impfstraße und damit so erfolgreich, dass wir Vorbild für die Impfzentren des Landes wurden. Auch die Impfbusse, die in den vergangenen Wochen im Stadtgebiet unterwegs waren, haben einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, eine Impfquote von mittlerweile über 62 % Voll-Immunisierten zu erreichen. Da wir von einer gesteigerten Nachfrage in den kommenden Wochen ausgehen, zünden wir abermals den Impfturbo in unserer Stadt, indem wir sowohl in der Arena Nova, als auch in einem Bus am Hauptplatz wöchentliche Impftermine anbieten. Einmal mehr lautet mein Appell: Lassen wir uns impfen, damit wir Ausreisetests in Wiener Neustadt nie wieder durchmachen müssen“, betont Bürgermeister Klaus Schneeberger.


Die Impftermine ab 3. November:

  • Montag, Mittwoch, Freitag von 14 bis 18 Uhr in der Arena Nova (Halle 2)
  • Samstag von 9.30 bis 12 Uhr im Impfbus am Hauptplatz
  • auch an den Feiertagen (15. November und 8. Dezember) wird geimpft

Die Termine werden in einem ersten Schritt bis inklusive 22. Dezember angeboten.