Massentests: Kein positiver Fall am ersten Tag. 4.729 Wiener Neustädter ließen sich am ersten Tag der Massentests testen.

Von Mathias Schranz. Erstellt am 15. Januar 2021 (20:14)
Mathias Schranz

Mit heute, Freitag, sind auch in Wiener Neustadt die zweiten Massentests gestartet. Am ersten Tag ließen sich 4.729 Menschen an acht Standorten auf das Coronavirus testen - kein einziger war positiv. Zum Vergleich: Bei den ersten Massentests Mitte Dezember ließen sich am ersten Tag 3.419 Wiener Neustädter testen - damals hatte es fünf positive Fälle gegeben. 

Die Massentests laufen in der Stadt noch bis Sonntagabend, jeweils von 8 bis 18 Uhr. Termine können zwar keine mehr vergeben werden, jedoch ist eine Registrierung unter www.wiener-neustadt.at/covidtest von Vorteil. 

In Wiener Neustadt sind mit Stand Freitag, 15. Jänner, 146 Bürger aktiv positiv auf das Coronavirus getestet. Die Zahl ist damit seit Weihnachten ( 60 aktive Fälle) wieder angestiegen. Unter anderem gibt es derzeit einen Coronacluster im Landespflegeheim. Sowohl dort als auch im Traude Dierdorf Stadtheim oder im Spital haben die Impfungen bereits begonnen.