"Royal Donuts" eröffnete in der Innenstadt

Auch im Lockdown gibt es Süßes in allen Facetten.

Erstellt am 28. November 2021 | 16:53
Lesezeit: 1 Min

Ob klassische Donuts mit Glasur und ungefüllt oder verschieden-gefüllte Donuts mit Toppings wie Bueno, Raffaello, Lotus-Keksen, frischen Früchten und vielem mehr – all das bietet das Franchiseunternehmen „Royal Donuts“ in der Adlergasse 5 (ehemaliges Brötchen Dinhopl) seinen Kunden.

Anzeige
Anzeige


Dahinter steht der Aachener Alexander Morozov, der nach Wiener Neustadt zog: „Ich fand durch Zufall das Geschäft und es hat mir auf Anhieb gefallen, auch wegen den großen Fenstern.“ Er möchte die Innenstadt beleben. „Wir sind bunt und auffällig und von den anderen Shops weiß ich, dass wir die Massen anziehen“, erzählt er und schon an den ersten Tagen standen die Kunden Schlange, um einen der fast 50 verschiedenen Donut-Varianten aus der Theke zu kaufen. Geplant ist auch ein Lieferservice.
Geöffnet ist von Montag bis Sonntag von 13 bis 19 Uhr, auch während des Lockdowns. Die Donuts gibt es ab 2,20 Euro bis 5,50 Euro.