Schlägerei mit drei Verletzten in der Innenstadt. Zu Tumulten kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Adlergasse in der Wiener Neustädter Innenstadt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 30. September 2020 (05:33)
Symbolbild 
diy13/Shutterstock.com

„Es ist oft sehr laut hier Freitag- und Samstagnacht, aber diesmal hat es sich wirklich abgespielt“, sagt eine Anrainerin: „Unter meinem Fenster haben sie sich geprügelt, so etwas habe ich noch nicht gesehen.“

Wie die NÖN erfuhr, kam es zwischen Mitternacht und 1 Uhr Früh zu einer Schlägerei mit mehreren Jugendlichen – rund 20 Personen dürften mitgemischt haben. Im Einsatz waren daraufhin mehrere Funkstreifen der Polizei, auch die Rettung musste anrücken. Drei Burschen wurden bei dem Zwischenfall verletzt, für einen Nachtschwärmer endete die Partynacht mit einer gebrochenen Nase.

Die Ermittlungen der Polizei laufen.