Schulschlussparty heuer zum 12.Mal. Rettung, Polizei & Security sorgen für Sicherheit, wenn Schüler im Stadtpark feiern.

Erstellt am 22. Juni 2018 (03:28)
zVg

Der Stadtpark wird am Tag der Zeugnisverteilung, am Freitag, dem 29. Juni, wieder zur Partyzone für Schüler erklärt. Die Veranstalter wollen den Schülern ermöglichen, mit einem umfangreichen Programm in die Ferien zu starten. Dabei gibt es ein Sportangebot mit neuen Sportarten wie „Bubble Football“ und „Soccer Dart“.

Lokale Betriebe sorgen wieder für das Essen

Wie in den vergangenen Jahren wird es auch heuer Musik lokaler DJs rund um den Pavillon geben. Neben dem „Actionprogramm“ wird eine „Chillout-Area“ geschaffen, die den Schülern auch genügend Platz zum Entspannen bieten soll. Das Mary’s Coffeepub aus der Bahngasse sorgt bei der Schulschlussparty für den kulinarischen Teil und bereitet frische Speisen im Stadtpark zu. Mit von der Partie ist auch die Bäckerei Kustor aus der Bahngasse, die sich, mittlerweile schon, traditionell dazu bereit erklärte, wieder Gratis-Weckerl für die Partymeute am „School’s Out“ zur Verfügung zu stellen.

Außerdem wird den Schülern auch ausreichend zu trinken geboten, dazu gibt es gratis Wasserflaschen, die von Metro gespendet werden.

Damit auch die zwölfte Schulschlussparty im Stadtpark reibungslos verläuft, werden Fass-Security, die Polizei, das Rote Kreuz, der Samariterbund sowie „Checkpoint – mobiles Jugendservice“ und „rumtrieb – mobile Jugendarbeit“ für Sicherheit sorgen.