Trend hält an: 7-Tages-Inzidenz steigt weiter auf 550. Die Infektionszahlen sind erneut gestiegen: Am Samstag wurde ein neuer Höchstwert bei der 7-Tages-Inzidenz erreicht. Ab kommender Woche Ausreisekontrollen.

Von Red. Wr. Neustadt. Erstellt am 06. März 2021 (21:28)
Symbolbild
CorinnaL/shutterstock.com

Der Trend der vergangenen Tage und Wochen hält weiter an: Die Infektionszahlen in Wiener Neustadt sind hoch. Laut den jüngsten Daten der Ages erreichte die 7-Tages-Inzidenz (Covid-Fälle in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner) den Wert von 549,9. 

Wie berichtet, treten kommende Woche für Bezirke, in denen dieser Wert über 400 liegt, Ausreisekontrollen in Kraft. Auch in Wiener Neustadt wird es dann notwendig sein, einen negativen Test vorzulegen, um die Stadt zu verlassen.

In Niederösterreich ist Wiener Neustadt-Stadt aktuell (Stand Samstag) der einzige Bezirk mit einer 7-Tages-Inzidenz über 400.

Die Ausreisekontrollen sollen laut Erlass aus dem Gesundheitsministerium so lange durchgeführt werden, bis der Wert der 7-Tages-Inzidenz über einen Zeitraum von mindestens zehn Tagen unter 200 liegt.