Triebwerk lädt im Juli & August zu "Summer Breeze 2021". Jeden Donnerstag im Sommer lädt das Jugend- und Kulturhaus am Alten Schlachthof Wiener Neustadt zu insgesamt 9 Live-Gigs im Triebwerk-Garten ein. Das Sommer- Festival startet am 1. Juli.

Von Red. Wr. Neustadt. Erstellt am 11. Juni 2021 (12:52)
Laue Sommerabende mit Musik im Garten genießen kann man jeden Donnerstag im Sommer beim Summer Breeze Festival am Alten Schlachthof Wiener Neustadt.
 
Triebwerk/Harald Steiner

Von Indie-Rock bis hin zu Hip-Hop – an Musikstil-Diversität mangelt es nicht im heurigen Triebwerk-Sommer. In diesem Jahr glänzt das Line-Up außerdem nicht nur mit Musiker*innen sondern auch mit einer Lesung von Georg Rauber und einer Improtheater-Kombo von „glashaus“ und „Barfuß im Kopf“.

Soli-Festival Pass

Der Eintritt beträgt bei jedem Konzert der Summer-Breeze Reihe (auch Abendkassa) € 10,-. Wer vorhat öfter zu kommen, kann online einen Festival-Pass für sämtliche Konzerte um nur € 75,- ergattern. Besondere Unterstützer*innen kaufen sich am besten einen Soli-Festival-Pass um € 150,-

Es gilt die 3G Regel – Besucher*innen müssen getestet, geimpft oder genesen sein.

Vorverkauf online: www.triebwerk.co.at

Programmübersicht

01.07. - #1 Eröffnung: glashaus ft. Barfuß im Kopf ft. Triebwerk (Improtheater)

08.07. - #2 Jolphin (Indie-Rock, nö)

15.07. - #3 Farbenfeuer (Newcomerband, nö)

22.07. - #4 Georg Rauber (Lesung, wien)

29.07. - #5 Without Jim Wonder (singer-songwriter, alternative)

05.08. - #6 James Choice (rock, wien)

12.08. - #7 Geheim-Gig

19.08. - #8 Homonym (singer-songwriter, wien)

26.08. - #9 Gazelle & the Bear (Hip-Hop, R&B, Modern Jazz, wien)