Unfall am Freitag, dem 13.. Autofahrer hatte auf der A2 bei Wiener Neustadt Glück im Unglück

Von Online Redaktion. Erstellt am 14. Dezember 2019 (18:00)

Zu einem Auffahrunfall kam es in den frühen Morgenstunden des 13. Dezember auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Graz bei Wiener Neustadt. Ein Auto fuhr auf einen Lkw auf und blieb unter diesem Stecken.

Glück im Unglück hatte der Lenker des Pkw, denn er blieb unverletzt. Die Feuerwehr Wiener Neustadt zog den Pkw mittels Seilwinde unter dem Lkw hervor und verbrachte den völlig zerstörten Pkw zu einem privaten Abschleppunternehmen.
Die Feuerwehr stand rund zwei Stunden im Einsatz.