Weinverkostungen am Marienmarkt

Im Vino-Neustadt stehen heute und kommenden Donnerstag zwei Verkostungen auf dem Programm.

Red. Wr. Neustadt Erstellt am 23. September 2021 | 13:49
Vinothek
Xaver Paur und Martin Reinelt in der Vinothek
Foto: zVg

Die Schwertführerinnen Kerstin und Sigrid (Donnerstag, 23. September, 18 Uhr)

Die Schwestern Kerstin (2019 Österreichs jüngste Kellermeisterin und Nachwuchswinzerin des Jahres) und Sigrid übernahmen 2014 die Weingärten Ihrer Großeltern in Sooss im Weinbaugebiet Thermenregion (AT) und vinifizieren seither ihre eigenen Weine. "Kräftige Weine stehen im Vordergrund, gebietstypisch müssen sie aber sein“, so die Winzerinnen. 

Ein besonderer Fokus liegt auf der autochtonen Rebsorte Rotgipfler sowie den Burgundersorten, beim Rotwein auf Zweigelt und diversen Cuvées wie zB der jährlich variierende X-Treme.

Weingut Alphart am Mühlbach (30. September, 18 Uhr)

Das Weingut Alphart am Mühlbach in Traiskirchen ist ein Familienbetrieb im Herzen der Thermenregion. Der Heurige zählt zu den Besten der Gegend. Die Weine von Winzer Lorenz Alphart haben einen modernen und geradlinigen Stil, Sein Fokus liegt klar auf den autochthonen Sorten Rotgipfler und Zierfandler.

Alle Weine von Lorenz Alphart werden aus Trauben der besten Lagen in Traiskirchen, Pfaffstätten und Gumpoldskirchen gekeltert. 

Sein Top Wein ist ganz klar der Rotgipfler von der bekannten Ried »Mandelhöh«, einer der besten Rieden der Thermenregion am Fuße des Anningers mit seinen kargen Muschelkalkböden. 

Gewinnen Sie mit der NÖN ein Geschenkpaket, das bei der Verkostung am 30. September abzuholen ist. Um mitzuspielen, senden Sie eine Email mit Name und Adresse an redaktion.neustadt@noen.at, Kennwort "Vino-Neustadt"