Initiative: 30 Tonnen und viel Herz. In der ersten Wintersaison konnte der Verein rund 90 Kunden beim Heizen unterstützen. Nun ist eine Ausweitung auf Nachbarbezirke angedacht.

Von Philipp Hacker-Walton. Erstellt am 08. April 2021 (03:44)
Alexander Filipp, ÖVP-Gemeinderätin Sabine Gremel, Andreas Pilz, ÖVP-Gemeinderat Robert Pfisterer und ÖVP-Gemeinderat Christian Filipp (v.l.) bei der vorerst letzten Holzausgabe. 
Hacker-Walton

30 Tonnen Heizmaterial hat der Verein „Holz mit Herz“ seit Dezember kostenlos verteilt: 51 Raummeter Holz, sechs Tonnen Briketts und eine Tonne Pellets. „90 Kunden haben sich 600 Mal etwas abgeholt, in Summe kommen wir auf einen Warenwert von rund 7.000 Euro“, zieht Initiator Robert Pfisterer stolz Bilanz. Möglich gemacht wurde dies einerseits durch viele kleine und einige große Geldspenden (Goldsteiner & Partner, S-Real, Sparkasse, Baumeister Andreas Mattuella), andererseits durch die Kooperation mit Holzhändler Robert Wahl aus Theresienfeld, der das Holz ohne Gewinn verkauft und kostenlos liefert – und natürlich durch die rund 600 Arbeitsstunden, die die Vereinsmitglieder leisteten.

Zwei Drittel der Kunden kommen aus Wiener Neustadt, sagt Pfisterer. Auch in Bad Erlach wurde in Kooperation mit der Gemeinde schon Holz verteilt.

Über den Sommer sollen nun neue Unterstützer und Kooperationspartner gefunden werden, auch eine Ausweitung der Initiative mit eigenen Zweigstellen in Nachbarbezirken ist angedacht.

Mit 1. November – oder, nach Wetter und Bedarf auch früher – geht es mit der Ausgabe weiter.
Spenden unter IBAN AT39 2026 8021 0113 4597.