Pläne der Bahnhof-City wurden präsentiert

Gernot Maurer und Andreas Siedl zeigen ihre Vorstellungen für das Grundstück neben dem ÖBB-Parkdeck.

Erstellt am 28. Dezember 2016 | 04:52
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bahnhof City Wr. Neustadt
Die erste Ansicht des geplanten Shopping Centers, das neben Gesundheitseinrichtungen auch Büroräumlichkeiten für die Eigentümer Siedl und Maurer sowie für Betreutes Wohnen beinhalten wird.   
Foto: smp-zt.at

Die NÖN hat es schon exklusiv berichtet: Das Zehnerviertel erhält neben dem ÖBB-Parkdeck in der Haidbrunngasse / Ecke Zehnergasse ein Shopping Center mit Lebensmittel- und Drogeriemarkt samt modernem Bürogebäude mit Gesundheitseinrichtungen.

Nun präsentierten Andreas Siedl und Gernot Maurer ihre Pläne auch ÖVP-Stadtchef Klaus Schneeberger. Wie sich jetzt abzeichnet, sind als Besonderheit rund 25 barrierefreie Wohnungen vorgesehen, nach dem neuen Wohnkonzept Wohnen Plus, wodurch Wohnen und „Rund um die Uhr“- Pflege und Betreuung ermöglicht wird.

Bahnhof City Plan
Gernot Maurer, Bürgermeister Klaus Schneeberger und Andreas Siedl. 
Foto: Magistrat/Zwickl