Vorstand von Volkstanzgruppe neu gewählt. Fügerl und Boxhofer geben nach Online-Wahl als Leiter den Takt an.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 24. Januar 2021 (04:55)
Verena Fügerl und Sebastian Boxhofer übernehmen die Leitung der Volkstanzgruppe.
VTG/Archiv

Die Volkstanzgruppe Sonntagberg-Allhartsberg wählte, bedingt durch die Covid-19-Maßnahmen, den neuen Vorstand heuer erstmal online.

Auch wenn im vergangenen Jahr nicht viele Proben und Auftritte angefallen sind, bedankte sich die Leitung zu Beginn bei den Mitgliedern für ihren großartigen Einsatz. Die Volkstanzgruppe kann auf einen einzigen Auftritt, der am 7. März beim Starkbieranstich in Kematen stattfand, zurückblicken.

Bei der anschließenden Wahl wurde der Kassier entlastet, einer kleinen Statutenänderung zugestimmt und der neue Vorstand gewählt. Dieser wird von Obmann Sebastian Boxhofer und Leiterin Verena Fügerl angeführt. Obmann-Stellvertreter ist Manuel Mayr, stellvertretende Leiterin Hannah Besendorfer. Albert Reitbauer und Magdalena Resch fungieren als Tanzleiter.

Die traditionelle Jahreshauptversammlung möchte man sobald wie möglich nachholen. „Schließlich wollen wir unsere fleißigsten Mitglieder ehren und gemeinsam auf das vergangene Jahr anstoßen“, sagte Obmann Sebastian Boxhofer.