Waidhofen/Ybbs: Arbeiter stürzte von Leiter

Erstellt am 19. Mai 2022 | 11:01
Lesezeit: 2 Min
arbeitsunfall waidhofen
Foto: Kössl
Rettungshubschrauber transportierte Schwerverletzten ins UKH Linz.
Werbung
Anzeige

Zu einem Arbeitsunfall kam es am Donnerstagmorgen in Waidhofen im Bereich des Kreisverkehrs Mühlstraße/Weyrer Straße/Graben. Aus unbekannter Ursache war ein Arbeiter bei Bauarbeiten von der Leiter gestürzt und hatte sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Das Rote Kreuz Waidhofen nahm die Erstversorgung des Mannes vor. Aufgrund der Schwere der Verletzungen forderte der Notarzt den Rettungshubschrauber „Christophorus 15“ an. Dieser flog den Verletzten ins UKH Linz. Bis zum Abtransport bildeten sich im Frühverkehr auf den Waidhofner Straßen Staus.

Werbung