Ausstellung: eine Frage von Mode und Stil. Galerie / Frenzi Rigling, Markus Rössle, Frederike Schweizer stellen aus. WAIDHOFEN / Die erste Ausstellung des Jahres widmet die Stadtgalerie Waidhofen der Frage von Mode und Stil, ausgehend vom Kultbuch „Exercices de style“

Erstellt am 04. März 2014 (23:59)
NOEN, Leo Lugmayr
Kulturstadtrat Werner Krammer und Kuratorin Theresa Hauenfels mit den ausstellenden Künstlern Frederike Schweizer, Markus Rössle und Frenzi Rigling (v.l.). Die Ausstellung in der Waidhofner Stadtgalerie ist von 1. bis 23. März, jeweils freitags von 16 bis 19 Uhr, samstags 10 bis 13 Uhr und sonntags 15 bis 18 Uhr geöffnet.

WAIDHOFEN / Die erste Ausstellung des Jahres widmet die Stadtgalerie Waidhofen der Frage von Mode und Stil, ausgehend vom Kultbuch "Exercices de style" von Raymond Queneau aus dem Jahr 1947. Dort wird eine Szene aus dem Straßenalltag beschrieben.

Die Beobachtungen von Straßenszenen sind Ausgangspunkt der Fotografien von Markus Rössle. Auch hier spielt die Mode eine prägende Rolle. In der Ausstellung „Une exercice de style“ in der Stadtgalerie von Waidhofen ist die Serie von „Streetviews“ des Fotografen gemeinsam mit tagebuchartigen Zeichnungen von Frenzi Rigling und einer Installation von Frederike Schweizer zu sehen. Frenzi Rigling zeichnet in der Serie „Tagebuch“ nach, welche Kleider sie Tag für Tag getragen hat.

NOEN, Leo Lugmayr
x