Herbstliche "Bauernroas" durch die Heimat. Die Bäuerinnen des Bezirks Waidhofen luden zur „Herbstlichen Bauernroas“. Im Konviktgarten durften die Kinder der 3. und 4. Klassen Volksschule einen interessanten Vormittag erleben.

Von Christa Hochpöchler. Erstellt am 07. Oktober 2019 (19:35)

Die bäuerliche Genussreise im Konviktgarten, organisiert von den Bäuerinnen des Bezirks Waidhofen, bot einen Querschnitt durch die Ernte des Herbstes. Es wurde Schlagobers zu Butter geschüttelt, Nüsse wurden geknackt, aus Äpfeln wurde Mus und Saft hergestellt und begeistert kosteten sich die Kinder anhand einer „Käse-Uhr“ durch die Käsewelt.
Bezirksbäuerin Leopoldine Hirtenlehner begrüßte die Volksschüler der 3. und 4. Klassen, denen an Hand von Themenstationen spielerisch wertvolles Wissen vermittelt wurde.