Große Stimmen beim Jubiläumskonzert

Erstellt am 06. August 2022 | 03:40
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8430481_ybb31_lug_cantores_dei.jpg
Der Chor „Cantores Dei Allhartsberg“, zu Deutsch: „Sänger Gottes“, blickt auf eine langjährige Geschichte zurück und ist am 14. August in Kröllendorf zu hören.
Foto: Lugmayr/Archiv
Der Chor „Cantores Dei Allhartsberg“ feiert seinen 50. Geburtstag mit einem Jubiläumskonzert.
Werbung
Anzeige

Ein musikalisches Highlight wartet am 14. August, ab 18 Uhr, im Schloss Kröllendorf auf die Besucher. Der Chor „Cantores Dei Allhartsberg“ lädt anlässlich seines 50. Geburtstags zum Auftaktkonzert der Feierlichkeiten. Dabei wird auch die Festschrift präsentiert. Für kulinarische Verpflegung ist mit Wein und Brötchen gesorgt. Karten (15 Euro beziehungsweise 6 Euro für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende) sind bei den Chormitgliedern erhältich. „Es wird eine ganz ungezwungene, schöne Veranstaltung mit Österreichischen Volksliedern, Abendliedern und Liebesliedern sowie instrumentaler Begleitung werden“, verrät Chorleiterin Anita Auer.

Feierlichkeiten gehen im Oktober weiter

Am zweiten Oktoberwochenende steht in Sonntagberg übrigens ein Festkonzert auf dem Programm, das ebenfalls die Vielseitigkeit des Chors zeigen wird.

Der Chor „Cantores Dei Allhartsberg“ singt mit einer Besetzung von bis zu 60 Mitgliedern. Diese stammen nicht nur aus Allhartsberg, sondern aus einem weiten Umkreis, etwa auch aus dem Waldviertel.

Werbung