Erste Corona-Fälle im Ybbstal. Personen in Opponitz positiv auf Covid 19 getestet.

Von Andreas Kössl. Erstellt am 16. März 2020 (14:08)
Symbolbild 
DigitalMammoth/Shutterstock.com

Am Montag hat das Coronavirus auch das Ybbstal erreicht. In der Gemeinde Opponitz wurden die ersten Verdachtsfälle, die am Sonntag aufgetaucht waren, positiv getestet.

Wie viele Personen aus der Gemeinde sich mit Covid 19 infiziert haben, wurde nicht bekannt gegeben. Es dürfte sich aber nur um einige wenige handeln. Die Betroffenen befinden sich alle in häuslicher Quarantäne.

Im gesamten Bezirk Amstetten gab es am Montag Vormittag 31 bestätigte Fälle. Elf Erkrankte kamen im Vergleich zum Vortag hinzu. In der Stadt Waidhofen wurden bis Montag Vormittag zwar einige Testungen auf das Virus durchgeführt, positiv war jedoch bis dahin noch niemand.