Die Ferien in Waidhofen/Ybbs werden wieder aktiv. Stadt und Vereine warten mit buntem Angebot für Kinder und Jugendliche auf.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. Juni 2021 (07:58)
440_0008_8102050_ybb24wai_ferienaktiv.jpg
Bürgermeister Werner Krammer, Charlotte und Felicitas Kerschbaumer, Stadträtin Beatrix Cmolik und Birgit Fabian (Referat Familie, Jugend und Soziales) (von links) freuen sich über das vielseitige Ferienprogramm, das die Stadt gemeinsam mit den Vereinen bietet.
Magistrat/Michels, Magistrat/Michels

Ein buntes Ferienprogramm verspricht heuer einen abwechslungsreichen Sommer für Kinder und Jugendliche in Waidhofen. Dafür sorgen die Stadtgemeinde, die Sportunion und das KinderUNIversum mit vereinten Kräften.

Spiel, Sport und Action gibt es im Sommer zum einen mit der Sportunion Waidhofen: vom abwechslungsreichen Bewegungsprogramm bis hin zum Tenniscamp.

"Ferien Aktiv" ab Juli

Die Stadt bietet im Juli und August wieder ihr Ferienprogramm „Ferien Aktiv“ an. In Kooperation mit den Waidhofner Vereinen wartet ein spannender Mix aus Sport und Naturerlebnis auf die Mädchen und Buben. Als Nachwuchsfischer kann man einen Fisch fangen und viel Interessantes erfährt man bei der Feuerwehr und beim Roten Kreuz. Sportlich geht es bei der Sportunion und beim ASKÖ zu und auf viel Action darf man sich bei der Wasserrettung freuen. Bei einem Nachmittag mit den Pfadfindern geht es hinaus in die Natur und wer den Lebensraum Wald besser kennenlernen möchte, ist bei einer Erkundungstour mit einem Förster am Buchenberg richtig.

Nähere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf www.ferienprogramm.waidhofen.at.