Eiskunstlaufverein Union Waidhofen bietet wieder Kurse an

Der Eiskunstlaufverein Union Waidhofen bietet Training für alle Kompetenzstufen.

Erstellt am 28. November 2021 | 14:16
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8235901_ybb47wai_eiskunstlaufverein.jpg
Sophie Loibl, Sarah Rigler, Laura Köberl, Sarah Schneider, Anna Loibl, Lena Loibl, Judith Sandhofer, Lotte Lutz, Victoria Rohrhofer und Alma Schneider (von vorne, in Reihen von links).
Foto: EKLV Union

In Waidhofen gibt es schon seit Jahrzehnten eine fest verwurzelte Eislauftradition, zunächst auf Natureis, später dann auf Kunsteis.

Anzeige

Besonders der Eistanz wurde dank einiger Enthusiasten immer gepflegt und weitergeführt. Um diese Tradition hochzuhalten und zu institutionalisieren, wurde der Eiskunstlaufverein Union Waidhofen gegründet. Was mit ersten Kursen für Anfänger und mäßig Fortgeschrittene begann, findet seit einem Jahr seine Fortsetzung mit dem Training für Kunsteislauf durch eine geprüfte Eislauftrainerin. Zurzeit werden 15 Mädchen von der ehemaligen Junioren-Landesmeisterin Kathrin Hochauer regelmäßig trainiert. Auch der traditionelle Eistanz wird zweimal in der Woche mit passender Musik gepflegt.

Damit wurde auch in Waidhofen eine Anknüpfung an die goldenen Zeiten des Eislaufsports möglich. Gerade auch in den schneeärmeren Wintern hat sich der Eislauf als eine kostengünstige und wetterunabhängige Wintersportart eta bliert. Angeboten werden neben Anfängerkursen auch Kurse für mäßig Fortgeschrittene, Eistanzkurse für Kinder und das Kunstlauftraining.

Anfragen und Informationen unter eklwy.sportunion.at Mail: eklwy@outlook.com