Mostviertler Tischler: Holzbox wächst mit Kindern mit. Der kreative Tischlermeister Andreas Spreitzer aus Waidhofen an der Ybbs ist für den Ideen- und Gründerpreis nominiert.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 07. Februar 2021 (06:15)
Tischlermeister Andreas Spreitzer in seiner Kreativmöbel-Werkstatt, in der er nicht nur „die Box“, sondern auch viele andere maßgefertigte Stücke aus lebendigen Materialien herstellt.
Andreas Spreitzer

Ein Funktionsmöbel aus Holz, das jederzeit umgebaut und erweitert werden kann, hat der Tischlermeister Andreas Spreitzer in Waidhofen entwickelt. Das Kreativmöbel des Familienbetriebes ist eine Holzkiste mit entsprechender Furnier und mit Zusatzteilen. Diese Idee ist dem „riz up GENIUS Ideen- und Gründerpreis 2020“ in der Kategorie Geniale UnternehmerInnen eine Nominierung wert gewesen.

„Wir haben vier Kinder, und da gibt es immer viele Spielsachen, die in unterschiedlichen Schachteln gelagert werden sollen. Das wollte ich optisch besser lösen und habe Holzboxen dafür gebaut“, teilte Spreitzer dem NÖ Wirtschaftspressedienst mit. Diese hätten sich bewährt, so dass er sie zu einem Baukastensystem erweitert habe.

Eine Holzbox hat 36 Zentimeter Kantenlänge, besteht aus Sperrholz mit Eichenfurnier und ist ab 59 Euro erhältlich. Auf Wunsch können auch andere Echtholzfurniere aufgebracht werden.

„Wir haben vier Kinder, da gibt es immer viele Spielsachen, die gelagert werden sollen.“ Tischlermeister Andreas Spreitzer

Darüber hinaus sind auch bunte und abwaschbare Oberflächen möglich. Gefertigt werden die Boxen als Sozialprojekt zusammen mit TEAMwork in Linz und Steyr.

Neben den mitwachsenden modularen Möglichkeiten der Holzboxen können diese auch in andere Möbelsysteme integriert oder im Maßmöbelbereich entsprechend mitverwendet werden. Daraus können Heimbüros, Schlafzimmer und auch Küchen entstehen.

Neben dieser Holzbox erzeugt Spreitzer auch individuelle Maßmöbel und Einbaumtische. Diese Einbaumtische werden gern von Winzern und auch für die Gastronomie sowie in Ausstellungen verwendet. Stolz ist der Tischlermeister auf einen Einbaumtisch mit fünf Metern Länge. Kunden hat der Tischlermeister in ganz Österreich. Den Export nach Deutschland bereitet er derzeit vor.