Waidhofner Gärten präsentieren sich

Erstellt am 12. Juni 2022 | 11:34
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8379000_ybb23wai_garten_findet_stadt.jpg
Bürgermeister Werner Krammer, „Natur im Garten“-Experte Bernhard Haidler, Umweltstadträtin Gudrun Schindler-Rainbauer, Stadtgärtner Jan Michael Fabian, die Hobbygärtner Inge Bukovsek und Peter Fuchs sowie „Garten findet Stadt“-Organisatorin Magdalena Stöger (von links) laden zu den „Waidhofner Gartentagen“ am 18. und 19. Juni.
Foto: Magistrat/Engleder
Stadt lädt am 18. und 19. Juni zu den „Waidhofner Gartentagen“.
Werbung
Anzeige

Am Samstag, 18., und Sonntag, 19. Juni, kann man im Rahmen der diesjährigen „Waidhofner Gartentage“ wieder die zahlreichen Grün- und Naturflächen Waidhofens entdecken – von den blühenden Parkanlagen der Stadt bis hin zu den vielfältigen Privatgärten und Waldgärten der Waidhofnerinnen und Waidhofner.

Auch der „Natur im Garten“-Bus macht an diesem Wochenende wieder am Oberen Stadtplatz Station und da rüber hinaus wartet ein buntes Rahmenprogramm (siehe Infobox) auf die Besucher.

Weiterlesen nach der Werbung