Gesundheit und Pflanzen im Fokus bei Märkten in Waidhofen/Ybbs

Erstellt am 18. Mai 2022 | 05:24
Lesezeit: 2 Min
Diabetes Gesund Ernährung Symbolbild
Symbolbild
Foto: chinnapong/shutterstock.com
Gesunder Hoher Markt und Pflanzentauschmarkt am Samstag, 21. Mai, in der Waidhofner Fußgängerzone.
Werbung
Anzeige

Am Samstag, 21. Mai, steht der Hohe Markt ab 8.30 Uhr ganz im Zeichen der Gesundheit. Bewegung, Medizin, Ernährung und Entspannung – alles, was sich positiv auf das menschliche Wohlbefinden auswirkt, wird an diesem Vormittag thematisiert. Dazu gibt es zahlreiche Infostände und auch „Mitmach“-Stationen. Wer seine Reaktionsfähigkeit oder sein Gleichgewicht testen will, kann dies ebenso tun wie Blutdruck messen. „Fit und gesund in den Frühling – dazu wollen wir allen Waidhofnerinnen und Waidhofnern verhelfen“, sagen Beatrix Cmolik und Karl Streicher vom Arbeitskreis Gesunde Gemeinde. Die Verköstigung übernimmt der Seniorenbund. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Musikgruppe Dunarea.

Zudem können am Pflanzentauschmarkt heuer wieder überschüssige Setzlinge oder Samen gegen andere Ableger, Samen oder Jungpflanzen getauscht werden. Wertvolle Tipps zum Garteln gibt es von Stadtgärtner Jan Michael Fabian. Außerdem wird die Waidhofner Bio-Erde verkauft.

Werbung