Nachbar bemerkte Brand und schlug Alarm. Am vergangenen Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Hollenstein um

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 31. Juli 2019 (04:45)
FF Hollenstein
Ein Kochtopf mit heißem Fett war der Grund für die starke Rauchentwicklung.

17.30 Uhr zu einem Zimmerbrand nach Kleinhollenstein alarmiert. Aufmerksame Nachbarn bemerkten Rauchaustritt aus einem Fenster im Obergeschoss eines Wohngebäudes. Als die Feuerwehrmänner am Einsatzort ankamen, hatte sich der Besitzer des Hauses bereits nach draußen begeben.

Die Ursache der Rauchentwicklung war ein Kochtopf mit heißem Fett. Der Topf wurde von einem Atemschutztrupp der Feuerwehr beseitigt. Anschließend wurde das Gebäude mit einem Drucklüfter vom Rauch befreit. Nach circa einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken.