FF Wirts: Einsatzbereitschaft ungebrochen

Die FF Wirts blickte in ihrer Mitgliederversammlung auf eine herausfordernde Zeit zurück.

Erstellt am 18. Oktober 2021 | 05:18

Die Freiwillige Feuerwehr Wirts holte kürzlich ihre alljährliche Mitgliederversammlung nach. Als Ehrengäste konnte man seitens der Stadt Bürgermeister Werner Krammer und Vizebürgermeister Armin Bahr, seitens der Polizei Gerald Esletzbichler und vom Abschnittsfeuerwehrkommando Brandrat Michael Höritzauer und Abschnittsbrandinspektor Jürgen Hörlendsberger begrüßen.

Die Redner blickten in ihren Ansprachen zurück auf herausfordernde eineinhalb Jahre und priesen die hervorragende Zusammenarbeit und Einsatzbereitschaft der FF. Es wurden im Jahr 2020 49 Einsätze mit 516 Stunden absolviert, darüber hinaus 627 Übungen, Ausbildungen und Tätigkeiten im Umfang von 3.026 Stunden. Im Anschluss wurden verdiente Kameraden mit der Verdienstmedaille in Bronze geehrt. Roman Retten steiner erhielt das Verdienstabzeichen in Gold verliehen.