Waidhofen/Ybbs: Imkerverein freut sich über elf Neuzugänge

Erstellt am 23. März 2023 | 14:00
Lesezeit: 2 Min
JHM Imker Waidhofen/Ybbs: Urkunden für langj. Mitglieder
Obmann Franz Hochstrasser (Mitte) überreicht die Ehrenmedaille in Silber an Anton Egger und die Ehrenmedaille in Bronze an Josef Schwein (von links).
Foto: Hermann Hintsteiner
Werbung
Anzeige
Waidhofens Imker trafen sich zur Frühjahrsrevision im Gasthaus Schatzöd. Besondere Glückwünsche gab es für „Imker des Jahres“ Franz Aigner.

Das Summen im Garten wird lauter, denn mit den steigenden Temperaturen machen sich immer mehr Bienen wieder auf die Suche nach Pollen und Nektar. Für die Imker wird es damit Zeit für die Frühjahrsrevision. Der Imkerverein Waidhofen/Ybbs lud deshalb am Samstag, 18. März, im Gasthaus Schatzöd in Konradsheim zur alljährlichen Hauptversammlung.

JHM Imker Waidhofen/Ybbs : 11 Neuzugänge
Die neuen Mitglieder im Verein erhielten die Wissenssammlung der Waidhofner Imker.
Foto: Hermann Hintsteiner

Der Imkerverein zählt derzeit 65 Mitglieder, die insgesamt ca. 500 Bienenvölker halten. Die elf neuen Mitglieder erhielten vom Verein als Start in die Bienenhaltung die Wissenssammlung der Waidhofner Imker überreicht und dürfen sich im Laufe des Bienenjahrs über ein Bienenvolk freuen.

JHM Imker Waidhofen/Ybbs :  85. Geburtstag Siegfried Nykodem
Obmann Franz Hochstrasser gratulierte Siegfried Nykodem herzlich zum 85. Geburtstag.
Foto: Hermann Hintsteiner

Im Rahmen der Versammlung wurden auch langjährige Mitglieder des Vereins geehrt: So bekam Anton Egger die Ehrenmedaille Silber sowie Josef Schwein die Ehrenmedaille Bronze. Obmann Franz Hochstrasser gratulierte Johann Schauppenlehner zu seinem 75. und Siegfried Nykodem zu seinem 85. Geburtstag.

JHM Imker Waidhofen/Ybbs : 75. Geburtstag
Glückwünsche zum 75. Geburtstag gab es für Johann Schauppenlehner (links).
Foto: Hermann Hintsteiner

JHM Imker Waidhofen/Ybbs : Medaillengewinner Goldene Honigw.
Die Medaillengewinner bei der "Goldenen Honigwabe", von links: Hermann Hintsteiner, Lukas Hintsteiner, Stefan Gassner, "Imker des Jahres" Franz Aigner, Josef Schauppenlehner, Leopold Hirtenlehner und Franz Hochstrasser.
Foto: Hermann Hintsteiner

Gemeinsam blickten die Mitglieder auch auf das vergangene Vereinsjahr zurück und freuten sich über zahlreiche Erfolge: Die Imker Waidhofen konnten bei der Verleihung der „Goldenen Honigwabe 2022/23“ im Rahmen der „Bio Österreich“-Messe im November insgesamt 19 Medaillen gewinnen. Ganz besonders stolz ist der Verein, dass Kassier Franz Aigner mit dem „Imker des Jahres“ die höchste Auszeichnung bei der Messe erhalten hat.

Mit Mein NÖN.at kannst du viele weitere spannende Artikel lesen.

Jetzt registrieren