Von hinten attackiert. Überfall / Mann am Rande des Konradsheimer Wandertags von Unbekannten niedergeschlagen.

Erstellt am 08. September 2014 (12:15)
NOEN, Stefan Obernberger

Zu einer brutalen Attacke kam es im Zuge des Konradsheimer Wandertags Ende August. Gegen 23.30 Uhr wurde ein Mann in der Nähe des Veranstaltungsgeländes bei der Hofzufahrt zum Bauernhaus Hinteregg von einem oder mehreren unbekannten Tätern brutal zusammengeschlagen. Der Verletzte wurde von der Rettung ins Landesklinikum Waidhofen gebracht, konnte dieses aber mittlerweile wieder verlassen.

Das Opfer gibt nur an, von hinten niedergestoßen worden zu sein. Es kann sich aber an nichts Weiteres erinnern. Gestohlen wurde nichts, die Ermittlungen laufen. Die Polizei vermutet, dass Alkohol im Spiel war. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Waidhofen unter 05/ 91333180305 zu melden.