Schwerer Verkehrsunfall in Gaflenz. Lenker schwer verletzt ins Klinikum Amstetten geflogen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 31. Januar 2019 (03:00)
Rettung Symbolbild
Weingartner-Foto

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der B 121 in Gaflenz. Eine 30-jährige Lenkerin fuhr gegen 14 Uhr mit ihrem Pkw Richtung Waidhofen. Als sie nach links abbiegen wollte, stieß sie mit einem aus Waidhofen kommenden Pkw, der von einem 71-jährigen Mann gelenkt wurde, frontal versetzt zusammen.

Der Wagen der Frau prallte zurück und gegen einen ebenfalls Richtung Waidhofen fahrenden Pkw. Der 71-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber C15 ins Klinikum Amstetten geflogen. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. Die B 121 war fast zwei Stunden gesperrt.