Hochschule der Volksmusik. Seit acht Jahren findet das beliebte Treffen im Gasthaus „Ybbstal Bräu“ statt. Dafür gab es nun eine Auszeichnung.

Von Christa Hochpöchler. Erstellt am 24. Juni 2019 (11:48)

„Es war ein intensives Schuljahr, wir hatten lustige Konzerte, lange Stammtische und heute feiern wir einen würdigen Abschluss!“, freute sich Hannes Lagler beim letzten Musikantenstammtisch vor der Sommerpause.

Seit acht Jahren beherbergt Franz Hehenberger vom Gasthaus „Ybbstal Bräu“ die Volksmusikanten der Ybbstaler Musikschulen. In dieser Zeit hat sich der Musikantenstammtisch zu einer beliebten Volksmusikveranstaltung im Ybbstal etabliert.

„Wir haben ganz klein mit einem Ensemble begonnen, jetzt fragen die Leute schon danach!“, erzählte Hannes Lagler über den schwierigen Beginn.

Für dieses Engagement überreichte Dorli Draxler von der Niederösterreichischen Volkskultur die Auszeichnung „Musikantenfreundliche Gaststätte“ an die Familie Hehenberger. „Das Wirtshaus ist die Hochschule der Volksmusik. Die jungen Solisten und Ensembles können Auftrittserfahrung sammeln und sich mit anderen Musikenten austauschen und auch gemeinsam musizieren“, sagte Dorli Draxler bei der Überreichung der Urkunde.