Auftakt fürs neue Jahr in Kematen. Die Gemeinde Kematen blickte auf 2019 zurück und ehrte Bürger.

Von Daniela Haselhofer. Erstellt am 15. Januar 2020 (04:34)

Einen spannenden Rückblick auf 2019 und einen vielversprechenden Ausblick auf 2020 gaben Bürgermeisterin Juliana Günther und Vizebürgermeister Walter Lettner bei ihrem diesjährigen Neujahrsempfang im Zentrum kem.A[r]T. Einen besonders unterhaltsamen Rückblick auf 2019 gab es von Felix Günther – er ließ in Gedichtform das abgelaufene Jahr Revue passieren.

Im Anschluss an den Rück- und Ausblick im Gemeindegeschehen überreichte Landtagsabgeordneter Anton Kasser in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Jungbürgerbriefe an die nun erwachsenen Gemeindebürger. Auch verdiente Kematner wurden für ihren langjährigen Dienst im Gemeindegeschehen geehrt. Eleonore Kaiserainer wurde zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum sehr herzlich gratuliert.

Für die stimmungsvolle Umrahmung des Empfangs sorgten der Musikverein Hilm-Kematen sowie die Holzknöpf.