Gaflenz und Primosten fixierten Städtepartnerschaft. Gaflenz und Primosten sind nun Partner.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 19. Mai 2019 (03:00)
NÖN
Bürgermeister Günther Kellnreitner und Stipe Petrina (v.r.) bei der Vertragsunterzeichnung.

Die Marktgemeinde Gaflenz besiegelte vor wenigen Wochen offiziell ihre Partnerschaft mit dem kroatischen Tourismusstädtchen Primosten.

Bereits im Herbst des Vorjahres besuchte eine Abordnung aus Primosten unter Bürgermeister Stipe Petrina Gaflenz, um über eine mögliche Partnerschaft zu sprechen. Nun besuchten Bürgermeister Günther Kellnreitner, Vizebürgermeister Andreas Kaltenbrunner und die Gemeinderäte Peter Furtner und Siegfried Brenn Primosten, wo der Partnerschaftsvertrag unterzeichnet wurde. Initiiert wurde diese Verschwisterung von Raimund und Isabella Harreither.

Auch erste Aktivitäten sind bereits geplant: Von 2. bis 5. September sind 50 Gaflenzer nach Kroatien eingeladen. Im Advent kommen dann Gäste aus Primosten nach Weyer.