Rosenberger feierte 35 Jahre und Neueröffnung. Der Opponitzer Bäckereibetrieb baute in seinem 35-jährigen Bestandsjahr sein Geschäft aus und feierte am Samstag die große Eröffnung.

Von Lisa Hofbauer. Erstellt am 06. August 2019 (11:55)

Zahlreiche Gäste fanden sich am Samstag, 3. August, am Vorplatz der Opponitzer Volksschule ein, um gemeinsam mit Bäcker Franz Rosenberger und seiner Tochter Carina Resch zu feiern. Erst im Frühjahr dieses Jahres wurde das Geschäft des Nahversorgers umgebaut und vergrößert. Die Neueröffnung konnte nun gemeinsam mit dem 35-Jahr-Jubiläum gefeiert werden.

Familie Rosenberger konnte zur großen Feier unter anderem Wirtschaftskammer-Obmann Gottfried Pilz, Raiffeisen-Direktor Georg Berger, Vertriebsleiter Ernst Richtsfeld (Pfeiffer Großhandel), Bürgermeister Johann Lueger, Vizebürgermeister Ernst Steinauer und Amtsleiterin Tatjana Stangl begrüßen. Auch Pfarrer
Alois Penzenauer, der Bäcker der Nachbargemeinde Hollenstein Hannes Schwarzlmüller und die Ehrenringträger Leopold Kölbel und Friedrich Misof stellten sich bei der Bäcker-Familie als Gratulanten ein.

Bürgermeister Lueger und Amtsleiterin Tatjana Stangl überreichten an Familie Rosenberger zum Jubiläum einen Holzstock mit Glückwünschen der Gemeinde.