Corona-Impfungen in Waidhofen an der Ybbs gestartet. Genaue Zahlen fehlen. Pflegezentren in der Stadt sind Corona-frei.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. Januar 2021 (05:14)
Das Pflege- und Betreuungszentrum Waidhofen/Ybbs im Vogelsang
NÖN

Corona-frei ist nach wie vor das Pflege- und Betreuungszentrum Waidhofen im Vogelsang. Auch im Pflege- und Förderzentrum Waidhofen in der Weyrer Straße gab es am Montag keine Covid-Infektion mehr. Am Landesklinikum Waidhofen wurden mit Stand Montag noch elf Coronapatienten behandelt, eine intensivmedizinische Behandlung war bei keinem mehr notwendig.

In der Vorwoche hat in Waidhofen auch Phase 1 der nationalen Impfstrategie, in der Bewohner und Personal in Alten- und Pflegeheimen sowie Personal im Gesundheitsbereich mit hohem Expositionsrisiko geimpft werden, begonnen. Genaue Zahlen darüber, wie viele Personen im Zuge dessen in Waidhofen bereits geimpft wurden, kann die NÖ Landesgesundheitsagentur jedoch nicht nennen.