Popcorn und Steckerlbrot .... Der Gemeinschaftsgarten auf der Zell verwandelte sich am vergangenen Samstag in ein einzigartiges Spieleareal, an dem Kreativität, Geschicklichkeit und vor allem jede Menge Spaß am Programm standen.

Von Christa Hochpöchler. Erstellt am 19. Mai 2019 (11:40)

Popcorn und Steckerlbrot gab es für die zahlreichen jungen Besucher, die mit ihren Eltern und Freunden zum Spielefest in den Gemeinschaftsgarten in Zell gekommen waren.
Das Team der WVP, darunter Leopold Stockinger, Stadträtin Beatrix Cmolik, Ulrike Bauer, Birgit Bognermayr, Julia Sattler und Birgit Trümel hatte sich tolle Spiele einfallen lassen. Neben zahlreichen Geschicklichkeits- und Kreativitätsspielen wurde Steckerlbrot gegrillt und für die kleinsten Besucher eine Hüpfburg aufgestellt.
Besonders interessant war für die jungen Besucher der direkte Kontakt mit der Feuerwehr, der Wasserrettung und der Polizei.