LFS Unterleiten: Pensionierung von Direktorin Rößler

Direktorin Monika Rössler trat mit Ende August 2021 nach 42 Jahren beruflicher Tätigkeit in den wohlverdienten Ruhestand.

Schulpartner NÖN/BVZ Erstellt am 16. September 2021 | 20:57
New Image
(v.l.n.r.) Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Direktorin Monika Rössler
Foto: Jürgen Mück

Neben der fachlichen Schwerpunktsetzung stand für die Leiterin der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Unterleiten die Anwendung neuer pädagogischer Modelle im Mittelpunkt ihres beruflichen Schaffens. Mit der interimistischen Leitung der Schule ist Direktorin Gertraud Grünsteidl (LFS Gaming) betraut. 

„Für Direktorin Monika Rössler stand stets die wertschätzende und respektvolle Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern im Zentrum der beruflichen Tätigkeit. Daher wurden an der Fachschule Unterleiten innovative Wege in der Pädagogik beschritten, womit man den Jugendlichen neue Perspektiven eröffnete. Für dieses Engagement danke ich der Schulleiterin Rössler und ihrem Team ganz besonders“, betont Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. „Zudem erfüllt die LFS Unterleiten mit dem Webereimuseum am Schulstandort eine der ältesten Kulturtechniken mit Leben und ist somit ein wichtiger Teil des Naturparks NÖ Eisenwurzen im Herzen des Ybbstals“, so Teschl-Hofmeister.

Die Fachschule Unterleiten bietet eine dreijährige Ausbildung in der Fachrichtung „Betriebs- und Haushaltsmanagement“ mit den Schwerpunkten Eco-Design und Tourismus, die mit dem FacharbeiterInnenbrief abschließen.

„Die bestimmende Größe im Lehrberuf war für mich die Schaffung optimaler Rahmenbedingungen für den Unterricht. Daher wurde an der Fachschule Unterleiten bereits vor über zehn Jahren das pädagogische Modelle ‚CoACH‘ entwickelt. Der Begriff steht für Cooperation, Autonomy, Communication und Health, wobei auch das Teamteaching eine wichtige Rolle spielt“, betont Direktorin Monika Rössler. „Fachlich führt die LFS Unterleiten die Schwerpunkte Eco-Design und Tourismus. Im vierten Ausbildungsjahr können auch die Lehrabschlüsse Floristik, Köchin bzw. Koch und Restaurantfachfrau bzw. Restaurantfachmann absolviert werden“, so Rössler.

Direktorin Monika Rössler ist Absolventin der Höheren Bundeslehranstalt für Landwirtschaft und Ernährung Sitzenberg-Reidling. Nach Absolvierung der Agrarpädagogischen Hochschule in Wien Ober St. Veit trat sie 1979 als Lehrerin in den NÖ Landesdienst ein. Seit 2018 ist sie Leiterin der LFS Unterleiten. Rössler ist Mitautorin des Schulbuches „Landwirtschaftliches Fachrechnen“ (Österreichischer Agrarverlag) und langjährige Berufsausbildungsreferentin.

Absolvierung des Akademielehrgangs für Mathematik an der Pädagogischen Hochschule in Krems. 2017 schließt sie an der Donau Universität Krems das Studium „Educational Leadership“ mit dem Master of Arts erfolgreich ab. Vor kurzem wurde Rössler mit dem Titel „Studienrätin“ ausgezeichnet.

- Artikel von Jürgen Mück