Waidhofen-App ist online. Aktuelle Infos aus Stadtverwaltung, Tourismus und Einkaufsstadt am Smartphone.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 18. Juni 2021 (09:48)
440_0008_8103766_ybb24wai_app.jpg
Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller, Stadtmarketing-Obfrau Margit Watzinger, Bürgermeister Werner Krammer, Christopher Bühn (IT Offenes Rathaus) sowie die App-Entwickler Jan Schwingenschlögl, Michael Welser und Mario Steinbacher (i-gap) präsentierten die Waidhofen-App.
Magistrat, Magistrat

Waidhofen hat nun eine eigen App. Seit der Vorwoche ist diese nun online. Nun können etwa Online-Formulare, Müllerinnerungen oder die täglichen Menüpläne der Gastronomie ganz einfach über das Smartphone abgerufen werden oder man kann ganz unkompliziert mit der Stadtverwaltung in Kontakt treten und seine Anliegen deponieren. Man kann sich über die App an Veranstaltungen erinnern lassen oder Führungen des 5-Elemente-Museums buchen.

App bietet viel Info für Touristen

Touristen werden durch die App über Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss Rothschild, den Ybbstalradweg, den Naturpark Ybbstal oder die Einkaufsmöglichkeiten im historischen Stadtzentrum informiert.

„Mit unserer brandneuen Gemeinde-App gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung digitale Stadt“, sagt Bürgermeister Werner Krammer. „Hier finden sich wirklich zahlreiche Anwendungen, die das tägliche Leben erleichtern.“