St. Georgen am Reith

Erstellt am 05. April 2018, 05:01

von Andreas Kössl

Krifter wird Ortschefin. St. Georgen/Reiths Bürgermeister Helmut Schagerl (SPÖ) gibt sein Amt Anfang Mai ab. Neue Ortschefin wird die geschäftsführende SPÖ-Gemeinderätin Birgit Krifter.

Neue Bürgermeisterin von St. Georgen/Reith wird Birgit Krifter.  |  privat

Erst Mitte März gab St. Georgen/Reiths Bürgermeister Helmut Schagerl (SPÖ) gegenüber der NÖN an, dass er sein Bürgermeisteramt abgeben werde. Nun steht fest, wann dies passieren wird und wer dem 57-Jährigen an der Ortsspitze nachfolgen soll.

Übergabe bereits Anfang Mai

In einer parteiinternen Sitzung am Freitag wurde festgelegt, dass Schagerl das Bürgermeisteramt bereits Anfang Mai an SPÖ-Gemeinderätin Birgit Krifter übergeben wird. Der Wechsel soll nach dem Regionsfest, das am 5. Mai in der Gemeinde stattfindet, über die Bühne gehen. Ein genauer Termin für die Wahl im Gemeinderat steht noch nicht fest.

„Ich habe schon länger geplant, noch vor dem Sommer aufzuhören“, sagt der ehemalige SPÖ-Landtagsabgeordnete, der in dieser Funktion nun der St. Valentiner Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr Platz machen musste. Die Gründe seien sowohl beruflicher als auch privater Natur. Nach seinem Ausscheiden aus dem Landtag ist der ÖBB-Bedienstete unter der Woche beruflich wieder in Wien tätig.

St. Georgen/Reiths Ortschef Helmut Schagerl wird 2020 nicht mehr antreten.  |  Kössl

„Das lässt sich auf Dauer mit dem Bürgermeisteramt zusammen nicht bewerkstelligen. Der private Faktor ist, dass ich mir mehr Zeit für meine Familie nehmen möchte, was nicht ginge, wenn ich meine Tätigkeit als Bürgermeister ganz auf das Wochenende verlegen müsste.“ Das Bürgermeisteramt hat Schagerl 2009 von seinem Parteifreund Andreas Rautter übernommen. Seine Nachfolgerin Birgit Krifter freut sich schon auf die neue Aufgabe, auch wenn sie zugibt, dass sie etwas Bedenkzeit gebraucht habe, als das Angebot der Partei gekommen sei.

Seit acht Jahren für SPÖ in Gemeinderat

Die 44-jährige Mutter zweier erwachsener Kinder ist seit acht Jahren für die SPÖ im Gemeinderat von St. Georgen/Reith aktiv. Als geschäftsführende Gemeinderätin ist sie für die Bereiche Gesundheit und Soziales zuständig. Beruflich ist die diplomierte Krankenschwester als Leiterin der Volkshilfe-Sozialstation Hollenstein und Göstling tätig. Ihren Beruf möchte sie auch als Ortschefin weiter ausüben.