Pkw überschlug sich in den Graben. PKW-Lenker kam in Morgenstunden bei Abfahrt von großer Kripp auf L 98 von Straße ab.

Erstellt am 19. September 2016 (09:59)
Über die Heckklappe konnte die verletzte Person vom Roten Kreuz und der FF St. Georgen/Reith geborgen werden.
NOEN, FF St. Georgen/Reith

Aus unbekannter Ursache kam ein Pkw-Lenker am Mittwoch vergangener Woche in den Morgenstunden auf der L 98 mit seinem Fahrzeug bei der Abfahrt von der Großen Kripp Richtung St. Georgen/Reith kurz vor der Ortseinfahrt von der Fahrbahn ab.

Der Pkw überschlug sich in den Straßengraben, der Lenker wurde bei dem Unfall verletzt. Den Einsatzkräften des Roten Kreuzes und der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen/Reith gelang es, die verletzte Person über die Heckklappe aus dem Pkw zu befreien. So konnte den ebenfalls alarmierten Feuerwehren aus Göstling und Hollenstein noch auf der Anfahrt zum Einsatzort per Funk Entwarnung gegeben werden.

Der verletzte Pkw-Lenker wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht, am Unfallwagen entstand Totalschaden.