Infotafeln in Waidhofen/Ybbs wurden erneuert. Neue Schilder geben Auskunft über Stadthistorie. Mittels QR-Code gelangt man zu zusätzlicher Information und Bildern.

Von Andreas Kössl. Erstellt am 17. Juli 2021 (07:40)

Bei einem Spaziergang durch die Stadt Waidhofen kann man so einiges an Wissenswertem über die Geschichte der Ybbstalmetropole erfahren. So sind auf zahlreichen Gebäuden Schilder angebracht, die Auskunft über die Historie der Häuser oder Plätze geben.

Nun wurden diese Informationstafeln erneuert. „Die Inhalte wurden teilweise überarbeitet, jetzt werden die alten Tafeln Schritt für Schritt durch neue Tafeln ersetzt“, führt Bürgermeister Werner Krammer aus.

Neu auf den roten Infoschildern angebracht ist auch ein QR-Code, durch den man mittels Smartphone auf die Homepage der Stadt Waidhofen weitergeleitet wird. Dort finden sich dann weitere Informationen und alte Bilder zu den historischen Orten.