Neuer Parkplatz am Waidhofner Bene-Areal. Parkflächen vom Holzlagerplatz auf der Zell (Waidhofen an der Ybbs) werden verlegt. Brunnen wird saniert.

Von Andreas Kössl. Erstellt am 01. April 2021 (04:46)

Bei der letzten Sitzung des Waidhofner Stadtsenats im März wurden 14.983,54 Euro für die Errichtung eines geschotterten Parkplatzes am ehemaligen Bene-Areal freigegeben. Wie die NÖN berichtete, werden die Parkplätze vom ehemaligen Holzlagerplatz der Firma Bene, die derzeit vor allem von den Lehrern der Zeller Volks- und Sportmittelschule genutzt werden, vorübergehend hierher entlang der Moysesstraße verlegt:

Auf der Fläche des Holzlagerplatzes entstehen nämlich ein neuer Turnsaal für die Sportmittelschule sowie ein Studentenheim für die Schüler des TZW und Wohnungen. Der Spatenstich soll im Herbst erfolgen.

Weiters wurde der Waidhofner Wasserrettung in der Sitzung vom Stadtsenat eine außerordentliche Subvention von 1.500 Euro für den Ankauf eines Materialcontainers gewährt. Einstimmig beschlossen wurden auch die Aufträge für Reinigungsarbeiten von Pumpwerken und Regenüberlaufbecken zu einem Betrag von 11.614 Euro sowie die Asphaltierung der Zufahrt zum Abwasserpumpwerk 2 um 15.511,27 Euro. Der Brunnen im Kreisverkehr Eberhardplatz wird um 13,535,27 Euro (exkl. USt.) saniert.