Starke Töne zum Jubiläum. Bewegende Momente erlebte am Wochenende die Gemeinde St. Georgen/Reith. Bürgermeisterin Birgit Krifter überreichte dem langjährigen Kapellmeister Siegfried Rabl den Ehrenring der Gemeinde.

Von Markus Huebmer. Erstellt am 30. Juli 2019 (13:55)

„Dieser wird zum ersten Mal verliehen“, sagte Birgit Krifter. Rabl ist seit 50 Jahren Kapellmeister des Musikvereines St. Georgen. Sichtlich gerührt nahm Siegfried Rabl im Beisein seiner Gattin Frieda die Glückwünsche entgegen.

Der ganze Ort und viele Vertreter der Region gratulierten zum Jubiläum, darunter Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer, Musikschuldirektor Christian Blahous, Vizebürgermeister Helmut Spanring, die Bürgermeisterin aus Rabls Heimatort Scheibbs Christine Dünwald sowie die Bürgermeister aus dem Ybbstal.

Den Auftakt zum zweitägigen Musikfest „Starke Töne“ des Musikvereins Reith machte am späteren Samstagnachmittag der aus der Feder Rabls stammende, gemeinsam gespielte Marsch der Trachtenmusikkapellen aus St. Georgen, Kogelsbach, Göstling, Opponitz, Lunz am See und Hollenstein. Den Frühschoppen am Sonntag gestaltete die Stadtmusikkapelle Scheibbs.